Teich in Ungarn

Discuss and share your build ideas, or your completed build here.
Post Reply
ptimi76
Posts: 3
Joined: 23 May 2017, 11:30
Location: ungarn

Teich in Ungarn

Post by ptimi76 » 24 May 2017, 08:47

Guten Tag!
Hoffentlich bin ich richtig gelandet...ich habe "newtopic" gedrückt.
Ich bin sehr froh, dass Sie mein Deutsch verstehen können :)
Ich kopiere meine Fragen vom Gestern:

"Ich habe Interesse an Luftpumpe. Es sollte der Einzige Technik sein.
Ich möchte einen Naturteich(6x4meter, 1,5meter tief) bauen. Ohne Filter-Technik, ohne Wasserpumpe. 1/3teil (6x1meter) bepflanzt. Wenig Fische, kein Fütterung.
Ein parallel Filterteich(6x0,6meter, 0,9meter tief) sollte mit Kies gefüllt sein und völlig bepflanzt sein. Pflanzenwurzeln sollte das Wasser filtern.
Filterteich sollte 20-30centimeter höher sein, als grosse Teich.
Meine Frage ist, ist es möglich/könnte es funktionieren, ob das Saugrohr saugt das scmutziges Wasser direkt aus dem Teich, dann fliesst das Wasser dem Filterteich(6meter) entlang, dann am ende diesem Filterteich fliesst das sauberes Wasser zurück in den Teich?
Ich habe nur noch ein Teich-Plan.
Ich habe es gezeichnet, aber kann nicht hier hochladen.
Falls es funktioniert, welche Rohr-durchmesser sollte ich verwenden? Ich habe ein 20watt Luftpumpe gedacht.
Ich hoffe Sie können mir helfen :)
Schönen Tag wünsch ich Ihnen :)
Vielen Dank"

User avatar
Pssymon
Posts: 152
Joined: 11 Dec 2015, 00:12
Location: The Netherlands

Re: Teich in Ungarn

Post by Pssymon » 25 May 2017, 04:00

ptimi76 wrote:Guten Tag!
Hoffentlich bin ich richtig gelandet...ich habe "newtopic" gedrückt.
Ich bin sehr froh, dass Sie mein Deutsch verstehen können :)
Ich kopiere meine Fragen vom Gestern:

Jetzt sind Sie richtig.

"Ich habe Interesse an Luftpumpe. Es sollte der Einzige Technik sein.
Ich möchte einen Naturteich(6x4meter, 1,5meter tief) bauen. Ohne Filter-Technik, ohne Wasserpumpe. 1/3teil (6x1meter) bepflanzt. Wenig Fische, kein Fütterung.
Ein parallel Filterteich(6x0,6meter, 0,9meter tief) sollte mit Kies gefüllt sein und völlig bepflanzt sein. Pflanzenwurzeln sollte das Wasser filtern.

Bis hier ist das alles kein Problem. Ich denke das diese Teichgrösse mehr als genug Filterfähigkeit hat wie Sie es beschreiben.

Filterteich sollte 20-30centimeter höher sein, als grosse Teich.

Was Sie jetzt machen wollen ist leider unmöglich mit ein Airlift. Wenn das Filterteich 20 bis 30cm höher ist werdet das Airlift sehr unfähig sein oder vielleicht gar nicht funktionieren.
Wieso möchten Sie das Filterteich höher bauen? Wenn Sie es so konstruieren das beide ein gleiche Wasserspiegel haben ist das kein problem.


Meine Frage ist, ist es möglich/könnte es funktionieren, ob das Saugrohr saugt das scmutziges Wasser direkt aus dem Teich, dann fliesst das Wasser dem Filterteich(6meter) entlang, dann am ende diesem Filterteich fliesst das sauberes Wasser zurück in den Teich?

Das ist möglich, aber normalerweise wird das nicht so gemacht. Am bestens stellen Sie das Airlift am ende das Filterteich, damit das Airlift Wasser vom Teich durch das Filter 'ziehen' kann.
Wenn Sie ein Bodenablauf im Teich verwenden, wird das wie das Saugrohr von das Airlift funktionieren und das schmutziges Wasser von der Boden entfernen.
Soweit ich Weiss ist das die beste Airlift verwendung mit die höchste Leistungsfähigkeit.


Ich habe nur noch ein Teich-Plan.
Ich habe es gezeichnet, aber kann nicht hier hochladen.

Wieso können Sie es nicht hochladen? Wenn sie ein Link haben, einfach auf 'Img' klicken wenn Sie hier ein Antwort aufstellen, und die Link swischen die Img tags stellen und das soll funktionieren. Wenn Sie kein Link haben, einfach Ihr Bild hinaufladen auf eine Seite wie Photobucket.

Falls es funktioniert, welche Rohr-durchmesser sollte ich verwenden? Ich habe ein 20watt Luftpumpe gedacht.

Wir benutzen normalerweise immer 110mm durchmesser. Mit Secoh 20w Pumpe haben wir 15.000 und 20.000 Liter pro Stunde erreicht.
Das können Sie sich auf Youtube ansehen, oder bei 'Test results' auf dieses Forum.



Ich hoffe Sie können mir helfen :)
Schönen Tag wünsch ich Ihnen :)
Vielen Dank"

Ich hoffe das ich behilflich war. :)
Wenn Sie weitere Fragen haben, sagen Sie es bereit.

ptimi76
Posts: 3
Joined: 23 May 2017, 11:30
Location: ungarn

Re: Teich in Ungarn

Post by ptimi76 » 29 May 2017, 11:09

Image

Lieber Pssymon!
Vielen Dank für Ihre Antworten! Ihre Meinung/Gedanken sind wichtig für mich.

Ich möchte kein Bodenablauf verwenden. Falls etwas schief/kaputt geht, kann ich besser reparieren, im Winter einfach entfernen.

Wie meinen Sie: „mehr als genug Filterfaehigkeit”?
Könnte Filterteich kürzer sein, oder ein 225 Liter Fass genug sein?
Im grossen Teich plane ich nur Seerosen/Wasserlilien. Neben diese Pflanzen hat man genug Platz schwimmen.

20-30 Centimeter höher Filterteich für die Augen gedacht...könnte das Wasser „schöner” zurückfliessen :)
Ich habe Ihre Videos öfter gesehen...dann habe ich mehrere andere Videos gesehen.
Ich weiss, je höher steigt das Rohr desto weniger die Leistung.
Normalerweise: 20 Watt, 110 mm Rohr, 15000 Liter pro Stunde (=250 Liter pro Minute =4 Liter pro Sekunde)
Ist es nicht zu schnell?
Bei gleiche Wasserspiegel, der Widerstand im Filterteich ist sehr stark, das Wasser steigt wenig Centimeter höher, sogar viel höher.
Wenn ich jetzt nachdenke...könnte das Wasser auch schön zurückfliessen... :)
Könnte ich vielleicht 63 mm Rohr verwenden? Oder unnötig/egal?

Vielen Dank nochmal!

User avatar
Pssymon
Posts: 152
Joined: 11 Dec 2015, 00:12
Location: The Netherlands

Re: Teich in Ungarn

Post by Pssymon » 01 Jun 2017, 23:48

Hallo,

Ihr Bild funktioniert jetzt, ich habe das für Sie geändert.

Ich würde aber sicher ein Bodenablauf empfehlen. Normalerweise soll damit nie etwas schief gehen. Bodenablaufe sind sehr zuverlässig.
Ohne Bodenablauf kann das aber auch funktionieren.

Was ich meine mit 'mehr als genug', ich denke das Ihr Filterteich für ein Koiteich schon ausreichend sein würde. Und Sie sagen das Sie nicht soviele Fische haben möchten. Dabei auch keine Futterung, das macht alles für das Filter auch einfacher. Ich würde das nicht mit ein Fass machen weil ein Fass kein grosse Oberfläche hat für Pflanzen. Das Filterteich kleiner machen würde ein besseres Idee sein.

Ich muss aber sagen das ein Filter oder Filterteich nie zu Gross ist. Das ist Ihre Wahl ob sie es kleiner machen oder nicht. Es soll sicher möglich sein mit wenige Fische und keine futterung.

Das sie das Filterteich erhöhen möchten verstehe ich sicher. Ein kleines Wasserfall zurück im Teich ist immer schön. Das geht aber wenn mann auf korrekte weise ein Airlift aufstellt nicht. Der Wasserspiegel muss leider gleich sein in das ganze System. Das ist ein Nachteil von der Airlift. Was es aber zurück gibt ist super Belüftung und riesige Wasserstrom.

Die leistung ist nicht schnell zu viel. 15.000 Liter hört sich an wie ganz viele Strömung, aber durch 110mm Airlifts ist das nicht so viel Wasserdrück. Wegend die grosse 110mm Öffnung.

Mit ein 63mm Rohr soll theoretisch mit solche Wasserdruckhöhe ein bessere leistung möglich sein. Aber ich denke das es nicht sehr effizient ist. Wir haben damit auch kein oder wenig Erfahrung.

Kurzgefasst,ich möchte Sie empfehlen weiter nach zu denken über was das wichtigste ist fur Sie. Mochten Sie ein Wasserfall im Teich, oder ist die Energienutzung wichtig, oder möchten Sie Airlift verwenden weil Sie die Technik einfach interessant finden. Denken Sie darüber nach und dann werden Sie schon herausfinden was die beste Lösung für Ihren Teich ist.

Post Reply